Entstehung

Jedes Schmuckstück ist ein Unikat. Denn jede Frau ist auch ein Unikat und es wert, sich einzigartig zu schmücken!

 

Die Glasperlen werden direkt am Feuer gefertigt. Dazu verwende ich Glasstäbe aus den jahrhundertealten Brennpunkten der Glasherstellung – Venedig und Böhmen. Im Zusammenspiel der Farben und Gläser entstehen so die Perlen.

 

Aus vielen kleinen Saatperlen fertige ich umfädelte Perlen. Eine Kernperle ist dabei das Gerüst, das ich umnähe, um so aus kleinen Teilen ein großes Ganzes zu formen.

 

Hochwertige Steine wie Amethyst, Türkis, Bergkristall, ergänzen die Schmuckstücke, bilden einen Kontrast zur glatten Oberfläche des Glases.

 

Die individuelle Fertigung der Perlen und Schmuckstücke erlaubt es mir auch, auf besondere Wünsche einzugehen und Anregungen der Trägerinnen des Schmucks aufzunehmen.